Prof. Dr. Matthias Götz                                                                                                                                                                   

  Startseite   Zur Person   Projekte   Skripte   Klausuren   Aktuelles

Dr. Matthias Götz studierte von 1984 bis 1989 Physik an der Universität Heidelberg.

Anschließend war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Astrophysik in Heidelberg. Sein Arbeitsgebiet war die Erforschung der Gas­planeten­entstehung. Hierzu entwickelte er numerische, EDV-gestützte Rechenverfahren und Software für strahlungshydrodynamische Berechnungen.

1993 promovierte Dr. Götz mit einer Dissertation zum Thema "Die Entwicklung von Proto-Gasplaneten mit Drehimpuls - Strahlungshydrodynamische Rechnungen".  

Danach war er bei der Großhandels- und Lagerei-Berufsgenossenschaft in Mannheim tätig. Er betreute dort die Fachgebiete Lärm, Schwingungen, Elektromagnetische Felder und Explosionsschutz.  

Seit Januar 2000 ist Dr. Götz Professor im Fachbereich Ingenieurwissenschaften (ehemals MND Umwelttechnik) der Hochschule RheinMain am Studienort Rüsselsheim. Seine Arbeitsgebiete sind Mathematik, EDV-Anwendungen in den Ingenieurwissenschaften und Umweltinformationssysteme.

3/2004 – 8/2006:  Prodekan im Fachbereich MND Umwelttechnik

9/2006 – 2/2011:  Studienbereichskoordinator U+D

                            Studiengangsleiter Umwelttechnik